Seite auswählen

Team

Wir gestalten die Beiträge von Zukunft-des-Lernens.de und möchten mir dir ins Gespräch kommen. Bitte nutze die Kommentarfunktion oder wende dich gerne an die einzelnen Beitraggeber. Die Beiträge, die du hier findest, sind in der Regel auch auf den persönlichen Webseiten der Autorinnen und Autoren zu finden.

Möchtest du auch Autorin oder Autor werden? Sprich uns gerne an, entweder über die Kontaktseite oder über den persönlichen Kontakt.

Jan Foelsing beschreibt sich gerne als Chancenseher, Connecter, Solution & Framework Designer, Hofnarr, Digitaler Transformations-Adjutant, Strukturierter Kreativkopf oder Zuhörer.

Seine Schwerpunktthemen sind: Lernen auf allen Ebenen (Mikro, Meso, Makro), digital gestützte Zusammenarbeit, Entrepreneurship und agile Methoden.

Zurzeit arbeitet er im eLearning Kompetenz Center der Hochschule Pforzheim und verantwortet dort das Thema Social Collaboration, ist freier Berater und Gründer von Elevation Labs.

Eine positive Entwicklung bzw. Zukunftsfähigkeit bedeutet für ihn:

(Lernen + Zusammenarbeiten + Kreativität + Verändern) * digitale Unterstützung

Prof. Dr. Volkmar Langer ist der Initiator von Zukunft-des-Lernens.de. Als Berater für digiloges Lernen und Arbeiten unterstützt er Unternehmen und Organisationen  auf ihrem Weg zur lernenden Organisation.

Für ihn sind die „analogen Aspekte“, also die Menschen und ihr intrinsischer Wunsch sich weiterzuentwickeln, weitaus wichtiger, als die sehr hilfreichen digitalen Möglichkeiten. Mit der Idee dieses Impulsportal einzurichten, will er die Kultur der positiven Beispiele aus den unterschiedlichen gesellschaftlichen Perspektiven fördern.

Weitere Informationen über Volkmar findest du unter: volkmar-langer.de.

Karlheinz Pape ist der Gründer des Corporate Learning Community Kernteams https://colearn.de/clc-kernteam/, einem Netzwerk innovativer Learning Experten. Er gestaltet ungewöhnliche Lernumgebungen, um damit Lust auf neue Formen des Lernens zu wecken, wie z.B. beim Corporate Learning 2025 MOOCathon https://colearn.de/cl2025, zu dem sich 1200 Learning Professionals angemeldet haben.

Personalentwicklungs-Erfahrungen hat er u.a. als Leiter großer Weiterbildungsorganisationen in verschiedenen Bereichen bei Siemens gesammelt, bis er sich als Berater für Corporate Learning selbständig gemacht hat. „Lernen ist immer ein selbst gesteuerter Prozess, der von außen gar nicht gestaltet werden kann“ ist eine seiner Aussagen.

Nadine Schäffer ist Fragensteller, Wundenbohrer und Zuhörer. Sie berät Menschen aus strategischer Sicht zu allen Themen der digitalen Zusammenarbeit. Die Kommunikation des Wandels ist oft ein Schwerpunkt. Dabei steht immer der Kollege mit seinem persönlichen Wissens- und Lernstand auf Augenhöhe im Mittelpunkt.

Ihr aktuelles Lieblingszitat ist von Ralf Schwartz: „Digital Transformation fängt zwischen den Ohren an.“ Und somit mit dem individuellen Lernen …

Carsten Wittmer beschäftigt sich seit über zehn Jahren mit Learning & Development in Industrieunternehmen. Derzeit ist er weltweit für den Bereich Training bei einem namenhaften Maschinenbauer verantwortlich.

Ursprünglich dem Marketing verschrieben versteht er Learning & Development als eine Dienstleistung und stellt den Lerner und dessen Bedürfnisse in den Mittelpunkt seines Handelns.  

Für Carsten sind eine offene Kommunikation auf Augenhöhe und die Zusammenarbeit in Netzwerken wesentliche Erfolgsfaktoren. Er freut sich auf einen regen Austausch zur Zukunft des Lernens.

Carsten freut sich auch über Deinen Besuch auf www.carstenwittmer.com.